EGA – Business-Tochter der VHS Reutlingen auf der Binea

VHS und Emil Gminder Akademie (EGA) auf Binea in Reutlingen, 2019

Sie hadern noch mit sich, ob die Zeit jetzt wirklich reif ist, für eine Weiterbildung?

Sie möchten sich gut informiert für die für Sie optimale Weiterbildung entscheiden? Dann sollten Sie sich die BINEA, die Bildungsmesse Neckar Alb, nicht entgehen lassen!

Am 1. und 2. Februar 2019 ist auf der BINEA in der Stadthalle in Reutlingen so ziemlich alles vertreten, was Rang und Namen hat in Punkto Aus- und Weiterbildung in der Region. Natürlich auch die VHS Reutlingen (Berufliche Bildung) und ihre Business-Tochter „Emil-Gminder-Akademie“ (EGA).

VHS und EGA: Binea, Stand 0.03

Informieren Sie sich am Stand 0.03 über die zahlreichen beruflichen Kurse und die großen Weiterbildungen „Wirtschaftsfachwirt (IHK)“ bzw. „Wirtschaftsfachwirt (EGA)“ sowie „Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)“ bzw. „Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (EGA)“. Hier bietet die Emil-Gminder-Akademie unter der Maxime „10 x mehr“ echte Vorteile. Lassen Sie sich diese nicht entgehen und nehmen Sie zum Beispiel während Ihrer Fachwirt-Weiterbildung kostenfrei an fast allen Kursen der VHS Reutlingen teil. Fragen Sie einfach nach „vhs unlimited“.

Welche Weiterbildung bringt Sie weiter?

Die Antwort bekommen Sie am Samstag, 2. Februar, um 11:45 Uhr. Dann hält Evelyn Koch, die Leiterin der Emil Gminder Akademie (EGA) in Reutlingen einen Vortrag zu diesem spannenden Thema.

Lernen Sie uns kennen, löchern Sie uns mit Ihren Fragen und machen Sie sich ein Bild von unserem Stil und unserer Arbeitsweise!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: VHS / EGA, Binea 2019, Stand 0.03

(https://binea.de/wp-content/uploads/2018/12/binea_2019_broschuere-2.pdf)

Menü schließen